eiko_list_icon Fahrzeugbrand

Brandeinsatz > Fahrzeugbrand
Zugriffe 1027
Einsatzort Details

Syke, Am Ristedter Weg
Datum 15.12.2019
Alarmierungszeit 00:53 Uhr
Einsatzende 02:38 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 45 Min.
Alarmierungsart FME
Mannschaftsstärke 14
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Syke
Rettungsdienst
    Polizei

      Einsatzbericht

      Nächtlicher PKW-Brand in Syke

      Syke (if) In der Sonntag Nacht (15.12.2019, 00:55 Uhr) wurde die Ortsfeuerwehr Syke zu einem PKW-Brand in die Straße „Am Ristedter Weg“ am Syker Bahnhof alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte der Motorraum und die Fahrgastzelle eines Kastenwagens im Vollbrand. Durch die Wärmestrahlung wurden die Kunststoffteile eines benachbarten Fahrzeuges bereits in Mitleidenschaft gezogen. Der unmittelbar vorgenommene Löschangriff dämmte das Feuer ein und die Gefahr war für das benachbarte Fahrzeug gebannt. Der Kastenwagen wurde von der Feuerwehr geöffnet, um erkunden zu können, ob sich noch Gasflaschen in dem Fahrzeug befinden, von denen eine Gefahr ausgehen könnte. Glücklicherweise war dies nicht der Fall. Der Kraftstofftank des Fahrzeuges wurde nicht beschädigt. Vorsichtshalber wurden die Eingänge der Kanalisation verschlossen, um ein Eindringen von Betriebsstoffen zu verhindern. Der Rettungsdienst und die Polizei waren ebenfalls an der Einsatzstelle. Polizeiliche Ermittlungen wurden aufgenommen. Der Einsatz war für die 14 Einsatzkräfte nach zwei Stunden beendet. Personen kamen bei dem Einsatz nicht zu Schaden.